BannerbildBannerbild
 

Die Ernährungspyramide

 

Ernährungswissenscapplehaftler empfehlen, fünf kleinere Mahlzeiten am Tag einzunehmen. Dabei sind das Frühstück, das Mittagessen und das Abendbrot die Hauptmahlzeiten, die noch durch Zwischenmahlzeiten ergänzt werden sollten.


 

 

 

 

 

 

Ein ausgewogener Speiseplan sorgt für eine gesunde Ernährung. Du solltest von allem etwas essen, aber von manchem mehr und von anderem weniger. Das richtige Verhältnis zeigt die Ernährungspyramide in den Ampelfarben.

 

pyramid

 

Quelle: aid Infodienst (www.was-wir-essen.de), Idee: S. Mannhardt

Jedes Kästchen steht hierbei für eine Portion. Alle Kästchen zusammen stellen deinen idealen Tagesbedarf dar. Zum Beispiel solltest du pro Tag zwei Portionen Obst (Symbol: Apfel) und zwei Portionen Gemüse (Symbol: Karotte) essen.

Die eigene Hand dient als Maß für eine Portion. Das ist clever, denn die steht dir immer zur Verfügung. Wenn du älter wirst, wächst deine Hand und du darfst dann auch mehr essen. Hier sind ein paar Beispiele, was eine Portion jeweils ist:

  •     Getränke: ein Glas (0,2 bis 0,3 Liter)
  •     Brot: ausgestreckte Hand
  •     Beilagen (wie Kartoffeln, Nudeln und Reis): zwei Hände voll
  •     Stückiges Obst und Gemüse (z. B. Apfel, Kohlrabi): eine Hand voll
  •     Lockere Salate oder Gemüse und kleine Früchte: zwei Hände zu einer  

                Schale geformt

  •     Fleisch und Fisch: Handteller
  •     Süßigkeiten und Knabbereien: eine Hand


Die Farben zeigen dir an, wie viel du von jedem Nahrungsmittel essen solltest:

 

  • Grün: Freie Fahrt bei gesunden Basisnahrungsmitteln, wie Getreideprodukte (Müsli, Brot, Reis, Nudeln), Kartoffeln (fünfte Reihe von oben) und Obst und Gemüse (vierte Reihe). Die Getränke sind auch wichtig: Du solltest etwa 1,5 Liter am Tag trinken (unterste Reihe). Zu süße Getränke wie Cola oder Eistee sind nicht gesund!

 

  • Gelb: Vorsicht! Von diesen Lebensmitteln tierischen Ursprungs sollst du wenig essen. Dazu zählen Milchprodukte und Eier (dritte Reihe). Pro Tag solltest du nur eine Portion Fleisch und Fisch essen (dritte Reihe rechts).

 

  • Rot: Hier musst du dich am meisten zurückhalten. Das sind Fett, Öl (zweite Reihe) sowie süße und salzige Knabbereien (oberste Reihe).


Eine gesunde Ernährung sollte mit viel Bewegung ergänzt werden. Selbst beim Lernen verbraucht der Körper Energie, aber natürlich noch mehr beim Treppensteigen und Sport.

Adresse und Öffnungszeiten

Hauptstr. 19

74321 Bietigheim-Bissingen

Tel.: 07142 987070

 

Mo - Fr

 

Sa

Sa im Advent

09:30 bis 13:00

15:00 bis 18:00

09:30 bis 14:00

09:30 bis 16:00

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Newsletter

Mit einer Anmeldung zu unserem Newsletter werden Sie monatlich über Neuigkeiten informiert.