BannerbildBannerbild
 

Orangensaft

Wusstest du schon, ...

 

orangesaft

  • ... dass 90 Prozent des in Deutschland verarbeiteten Orangensaftkonzentrats aus Brasilien kommt?
  • ... dass der gebürtige Brasilianer Giovane Elber als Kind noch in Orangenplantagen gearbeitet hat und sich jetzt für den Fairen Handel einsetzt?
  • ... dass die Deutschen Weltmeister im Safttrinken sind? Im Jahr konsumiert jeder etwa 10 Liter Orangensaft. Für den Anbau der benötigten Orangen wird eine Fläche von etwa 180.000 ha (Fläche von 240.000 Fußballfeldern) gebraucht.

 

Orangensaft ist Vitaminspender: Enthalten sind vor allem die Vitamine A, B1, B2 und C. 100 ml (1/2 Glas) enthalten etwa 42 mg Vitamin C. Das deckt den Tagesbedarf zu etwa einem Drittel.

Fairer Orangensaft

 

Der Faire Handel arbeitet mit Kleinbauern von Kooperativen aus Brasilien zusammen.

Warum ist der Orangensaft aus dem Weltladen fair?

 

  • Die Kleinbauern bekommen einen fairen Preis.
  • Es werden langfristige Handelsbeziehungen aufgebaut.
  • Die Saisonarbeiterfamilien profitieren auch vom Fairen Handel.
  • Ausbeuterische Kinderarbeit ist verboten.
  • Ökologische Mindeststandards werden eingehalten und der Ökoanbau gefördert.

 

Für Orangensaftkonzentrat gibt es einen Weltmarktpreis, der stark schwanken kann. Der Faire Handel zahlt einen Mindestpreis von 1200 Dollar für eine Tonne Orangensaftkonzentrat. Zusätzlich werden 100 Dollar Fairtrade-Prämie für Sozial- und Ökoprojekte draufgelegt. Steigt der Weltmarktpreis über den fairen Mindestpreis werden 100 Dollar mehr bezahlt.

Adresse und Öffnungszeiten

Hauptstr. 19

74321 Bietigheim-Bissingen

Tel.: 07142 987070

 

Mo - Fr

 

Sa

Sa im Advent

09:30 bis 13:00

15:00 bis 18:30

09:30 bis 14:00

09:30 bis 16:00

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Newsletter

Mit einer Anmeldung zu unserem Newsletter werden Sie monatlich über Neuigkeiten informiert.